29.11.2014 K1 in Heilbronn

Egmont

Bei der ersten Fightnight der Thaibulls Heilbronn waren für den MBC Daniel Idriceanu und Egmont Roozenbeek gemeldet. Für Daniel sollte es sein zweiter Kampf an diesem Tag sein und Egmont startete als Erstkämpfer.

Daniels Gegner erschien erst gar nicht zur Veranstaltung. Nicht viel besser lief es für Egmont, dessen Gegners erste Aktion – ein kurzer Griff zum Kopf mit anschließendem Kniestoß – einen cut unterhalb seines linken Jochbeins verursachte.
Weiterlesen

22.11.2014 Boxen In Ebingen

IMG-20141122-WA0015

An diesem Wochenende durften Almin Alija, Johannes Afrim, Yannic Kramhöller und Adil Muliqi ihr Können unter Beweis stellen.
Adil, der nach einer längeren Pause wieder in den Ring steigen wollte musste leider beim Wiegen feststellen, dass sein Gegner nicht erschienen ist.Sehr ärgerlich, da er 6kg Gewicht machen musste und noch am morgen das letze Kilo abschwitzte. Almin, der bereits letzte Woche im Ring stand, hatte diese Woche einen sehr beweglichen Gegner vor den Fäusten. Almin tat sich schwer den Gegner gestellt zu bekommen, konnte aber harte Wirkungstreffer setzen und durch beharrliches Bedrängen des Gegners verdient den Sieg für sich verzeichnen. Weiterlesen

Das Teilzeitinternat am OSP-Heidelberg

Am Olympiastützpunkt leben und trainieren. Ein Traum vieler Athleten, der aber auch viele Veränderungen sowohl positiver als auch negativer Art mit sich bringen kann. Den Erfahrungen Rechnung getragen wurde eine Initiative am OSP-Heidelberg gestartet, die interessierten, vielversprechenden Athleten und Athletinen die Möglichkeit bietet über ein Teilzeitinternat erste Erfahrungen während den Schulferien mit dem Leben eines Leistungssportlers am OSP zu machen. Weiterlesen

Erwärmen vor dem Wettkampf?

erwaermung

Jeder, der sich vor einem Wettkampf aufwärmen sollte hat sicher schon das ein oder andere Mal auf die Pratze geschlagen und sich gefragt wo das nächste Sauerstoffzelt ist. Ist Aufwärmen vor dem Wettkampf überhaupt notwendig und sinnvoll? Ausgehend von einem Eimer voller Energie nimmt man dann bei der Erwärmung nicht notwendige Ressourcen, die dann möglicherweise in der letzten Runde fehlen?

Weiterlesen

Der kugelsichere Kaffee

Der kugelsichere Kaffee

Die Butter gehört aufs Brot? Falsch – man kann diese auch in den Kaffee rühren! Dann noch ein Schuss Kokosöl dazu und der Zaubertrank ist perfekt. „Bulletproof Coffee“ nennt sich das Gemisch, das angeblich wundersame Kräfte haben soll: Laut Schöpfer Dave Asprey macht der „kugelsichere“ Kaffee nicht nur leistungsfähiger und wacher, sondern auch sehr satt, also super um abzunehmen.

Butter in den Kaffee zu rühren ist prinzipiell nichts neues und stammt unter anderem aus Tibet, wo Dave Asprey erstmals in Kontakt mit dem im englischen als Bulletproofed Coffee kam. Der Kaffee ist energiereich und regt die Fettverbrennung an.
Weiterlesen