SPARRINGSTREFF AM 11.01.2015 IN SINGEN

Am 11.01.2015 reisten 16 MBC-Athleten mit Ihren Trainern Karim Trifi und Ali Keref aus Ludwigsburg und Feuerbach nach Singen, zum größten Sparringstreffen Süddeutschlands, welches vom TBC Singen Trainer „Ralf Hasenohr“ organisiert wurde.
Seine  Kämpfer sind weltweiit in der Muay Thai und K1 Szene bekannt.
115 Teilnehmer aus Deutschland, Österreich und der Schweiz nahmen teil.
Anfänger bishin zu Kämpfern mit  internationaler Kampferfahrung, bereiteten sich auf die Kampfsaison 2015 vor.
Der MBC präsentierte sich sehr gut und scheute keine großen Namen an diesem Tag.
Wir freuen uns auf ein Jahr mit spannenden und harten Kämpfen!!!
OSS

mmmmmmmmmm

 

Wie gefährlich ist Sport bei Infekten?

Winter, kalte Jahreszeit, Schnupfen und Husten. Es erwischt jeden, früher oder später. Macht es Sinn zu trainieren trotz laufender Nase und Erkältung?
Viele Berufs – und Freizeitsportler befürchten durch eine Trainingspause, die erarbeitete Kondition zu verlieren.
Wer aber ungeduldig ist und zu früh seinen Körper belastet, läuft Gefahr sich eine ernsthafte und lebensbedrohliche Herzmuskelentzündung (Myokarditis) einzufangen.

Fakt ist: Wer Fieber hat, gehört ins Bett und nicht an den Sandsack!
Weiterlesen

MBC am Feldberg

IMG-20150105-WA0008

Jedes Jahr veranstaltet der BVBW ein Grundlagenlehrgang auf dem Feldberg im Olympiastützpunkt Freiburg-Schwarzwald Leistungszentrum Herzogenhorn. Der Feldberg mit seinen 1493m Höhe ist das älteste Wintersportgebiet Baden Württembergs. Neben unteschiedlichsten Pisten gibt es hier ebenso verschiedene Höhenwandertouren. Das Leistungszentrum Herzogenhorn bietet neben einer Sporthalle, Schwimmbad, Sauna, Kraftraum auch noch ein weitläufiges Loipennetz. Einen geeigneteren Ort für Wintertraining kann man sich kaum wünschen.
Weiterlesen

Thai Sparring – Ist Sparring gleich Sparring ?

P1000438

Jeder thailandreisende Kampfsporttourrist der die Erfahrung machen durfte, ein provinzielles Muay
Thai Gym besuchen zu dürfen, konnte erleben, wie Thais Sparring betreiben.
Es ist ein tolles Erlebnis den vierwöchigen Urlaub in einem Muay Thai Gym verbracht zu haben. Zu
Hause kann man von einem ausergewöhnlichen Urlaub erzählen. Den Mut und Stolz in Thailand in
den Ring gestiegen zu sein, nimmt man ebenso mit nach Hause.
Alles dort ist so anders und ursprünglich. Das Training findet bei nahezu 100% Luftfeuchtigkeit unter
freiem Himmel bzw. unter einem Blechdach statt. Die Ringluft ist allgegenwärtig. Der Fokus ist Muay
Thai morgens und Muay Thai abends.

Weiterlesen