7.03.2015 Boxturnier bei TV 1846 Alzey e.v.

image3

In Alzey traten am Wochenende wieder Boxathleten des MBC an. Unter ihnen Yannic Kramhöller, Maximilian Wagner, Lenois Rama und Yasir Algabri. Obwohl für alle Athleten ein Gegner gemeldet war, traf das Unglück diesmal Leonis Rama und Yasir Algabri, die leider doch leer ausgingen.

Als erster trat dann auch relativ früh Yannic Kramhöller an. Dieser bekam in der 75Kg Klasse, einen 13 Jahre älteren Gegner von TV Alzey Alexander Weiss vor die Flinte gesetzt. Dieser konnte durch ruhiges Anboxen und einer geraden Führhand Treffer landen. Kramhöller konnte gute Aktionen setzen und stellte den Gegner konnte aber  die Angriffe nicht ruhig beenden. Die Schlagkraft konnte Yannic gut einsetzen, jedoch verfehlte er mit einigen Schwingern seinen Gegner, der dies ausnutzen konnte und in der 2 Runde Kramhöller zwei mal durch einen Körpertreffer zum Anzählen brachte. Yannic behielt jedoch die Ruhe und lies sich nicht beeindrucken und kämpfte sich in der 3 Runde zurück. Er Stellte seinen Kontrahenten und setzte seine Rechte immer wieder ein. Leider reichte es nicht zum Sieg und er verlor nach Punkten.

Yannic Kramhöller (re. rote Ecke)

Yannic Kramhöller (re. rote Ecke)

Unser zweiter Athlet an diesem Abend war Maximilian Wagner. Dieser traf auf Max-Maximilian Reband. Wagner fand in der ersten Runde gut in seine Distanz und konnte immer wieder seine Schlaghand platzieren und setzte sich schön anschließend ab. Sein Gegner hatte immer wieder Schwierigkeiten an Wagner heran zukommen. Dies gelang nur dann, wenn Wagner sich auf einen wilden Schlagabtausch eingelassen hatte, in dem er sich die einen oder anderen Treffer ebenso auch einfangen musste.
Bis Ende der zweiten Runde behielt Wagner weitgehenst die Führung des Kampfes. Trotz Erschöpfung aufgrund der vielen Schlägen, konnte sich Wagner bis zum Ende der 3 Runde behaupten und einstimmig den Punktsieg einfahren.

Maximilian Wagner (blaue Ecke) mit Betreuer Yannic Kramhöller und Ante Samarzija

Maximilian Wagner (blaue Ecke) mit Betreuer Yannic Kramhöller und Ante Samarzija

Titelbild:
Von rechts nach links: Ante Samarzija, Lucian Kühne, Leoni Rama, Max Wagner,
Yannic Kramhöller und Yasir Algabri.

Betreuer waren Lucian Kühne und Ante Samarzija, die sich um die Athleten kümmerten und diese vorbereiteten und coachten.