MBC-Prinzipien

Ziele des MBC

  • Sieger & Champions im Ring.
  • Sieger & Champions im Training.
  • Sieger & Champions im Leben.

Prinzipien des MBC

  1. Es zählt nur Deine erbrachte Leistung als Mensch und Sportler. Herkunft, Glaube und sozialer Stand sind ohne Bedeutung.
  2. Sei ehrlich, aufrichtig, respektvoll und fair als Mensch und Sportler.
  3. Spaß durch Leistung = Leistung durch Spaß.
  4. Gib immer 1 % mehr als beim letzten Training, beim letzten Kampf.
  5. Große Einzelleistungen sind nur durch große Teamleistungen möglich.
  6. Fördere und fordere Deinen Trainingspartner, dass auch Du gefördert und gefordert wirst. Du bist der Einzelne, Du bist das Team.
  7. Frage nicht was das Team für Dich tun kann, frage Dich immer was Du für das Team tun kannst.
  8. Manche Dinge musst Du lernen um sie tun zu können, manche Dinge musst Du tun um sie machen zu können. Wir arbeiten in einer angstfreien Trainingsatmosphäre.
  9. Wir arbeiten immer miteinander. Dein Partner muss Dir vertrauen können. Unverhältnismäßige Härte ist unerwünscht.
  10. Wir wollen nur DEIN BESTES.

    Wenn Du diese Prinzipien befolgst wirst Du Dich weiterentwickeln.